Startseite Projekte Termine Erinnerungsort Kontakt Impressum
© denk-mal-niederrhein 2012
98
Pflanzort: Natalie Reimann; Brüggen
zurück zur Karte
Tombola unter der Blutbuche des Kreuzherrenplatzes Anlässlich des 10 jährigen Bestehens des örtlichen Reisebüros veranstaltete die Besitzerin 1998 eine Tombola. Ein Teil des Reingewinns der Tombola sollte der Gesamtschule Brüggen für den jährlich stattfindenden Schüleraustausch mit der Partnerschule in Sibiu/Rumänien zur Verfügung gestellt werden. Die Schule war am Tag der Tombola mit einem Stand unter der Rotbuche auf dem Kreuzherrenplatz präsent. Der verantwortliche Lehrer kaufte selbst sechs Lose, um die gute Idee zu unterstützen. Als am späten Nachmittag die Hauptgewinne gezogen wurden, war ihm das Glück hold: Er durfte sich über den Hauptgewinn – eine Schiffspassage von Kiel nach Oslo – und einen Reisegutschein über 500 DM freuen. Damit nicht genug. Ein weiteres Los brachte ihm noch ein Taschengeld über 100 DM ein. Beim Anblick der Rotbuche wird die Lehrperson immer wieder an sein großes Losglück erinnert. (Schule)